Foz-Côa • Eiszeitliche Felsbild-Kunst in Portugal


Foz-Côa • Eiszeitliche Felsbild-Kunst in Portugal

Artikel-Nr.: 5011

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

17,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Günther Grünig

Foz-Côa • Eiszeitliche Felsbild-Kunst in Portugal

Höhlen • Felsen • Kunstwerke, Heft 1 (2007)
52 S., 4 farb. Abb., 29 farb. Fotos, 12 schw.-w. Zeichnungen, 1 Tab.
ISBN 978-3-86705-011-1

Die eiszeitliche Kunst in Europa ist vorallem durch die großartigen Höhlenmalereien in Frankreich und Spanien berühmt. Durch die Entdeckung des Felsbildensembles von Foz Côa zu Beginn der 90er Jahre des 20. Jhs. in Portugal wurden erstmals eiszeitliche Darstellungen auf Felsflächen im Freien bekannt.

Die Felszeichnungen von Foz Côa sind während der letzten Kälteperiode der Eiszeit entstanden, sie sind im Mittel 17.000 Jahre alt.  Dargestellt sind Pferde, Rinder, Hirsche, aber auch Ziegen und Fische.

Erst in letzter Sekunde konnten diese unersetzlichen Zeugnisse der Vergangenheit vor dem Versinken in einem Stausee gerettet werden.

Die erstaunlich lebendig und detailreich anmutenden Darstellungen von Tieren in unterschiedlichen Schlag- und Gravurtechniken sind heute als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Die Publikation von Günther Grünig ist die erste deutschsprachige Vorstellung dieses einzigartigen Ensembles.

Der Autor gibt Tipps zur Anreise und stellt die Fundorte und Felsbilder mit vielen Farbaufnahmen vor.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Urgeschichte, Höhlen Felsen Kunstwerke