Elmar u. Norbert Buchner • Klima und Kulturen


Elmar u. Norbert Buchner • Klima und Kulturen

Artikel-Nr.: 5036

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

22,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Elmar Buchner / Norbert Buchner
Klima und Kulturen
Die Geschichte von Paradies und Sintflut
ISBN 978-3-86705-036-4 (überarbeitete 2. Auflage, 2011)
264 S., mit 6 Farb und 37 SW-Abb.

 

Spannend erzählen die Autoren vom wahren Kern der Mythen über die Sintflut und das verlorene Paradies. Dabei ziehen sie neben den neuesten Ergebnissen der Klimaforschung auch Archäologie, Humangenetik, Religionswissenschaften und Meeresgeologie heran.

Inhalt
PROLOG: EIN TRAUM AN BORD DES FORSCHUNGSSCHIFFES METEOR
EINFÜHRUNG
DIE BEDEUTUNG DES KLIMAS FÜR DEN LAUF DER GESCHICHTE
Kultureller Rückschlag durch „Nachhall der Eiszeit“
Feuchtwarmes Atlantikum führt zu kulturellen Aufschwüngen
Ende des Atlantikums: Kulturelle Zusammenbrüche und sumerische Hochkultur
Bronzezeit: kulturelle Blüte im Orient und anschließender Verfall
Kulturelle Katastrophen in kalter Trockenphase um 1200 v.Chr.
Unruhiges vorchristliches Jahrtausend
Römerzeit und Völkerwanderung – Klimaoptimum und Temperaturstürze
Mittelalterliches Klimaoptimum und Kleine Eiszeit
Zivilisations- und Bevölkerungsexplosion der Neuzeit
Folgerungen
DER KATASTROPHISMUS UND DIE ENTDECKUNG DER EISZEIT
URSACHEN VON KLIMAÄNDERUNGEN UND DER EISZEITEN
Wärmeverlust der Erde ins Weltall
Energie der Erde aus der Sonneneinstrahlung
Absorption und Reflexion von Sonnenenergie
Ursachen langfristiger Klimaänderungen: die Plattentektonik
Ursachen mittelfristiger Klimaänderungen
• Exzentrizität der Erdumlaufbahn
• Schiefe der Ekliptik der Erdbahn
• Perihelwanderung (Wanderung der Tag- und Nachtgleiche)
Kürzerfristige Veränderungen
• Sonnenaktivität und Sonnenzyklen
• Klimagase
• Einschläge von Meteoriten und Vulkanausbrüche
Rückkoppelungseffekte
DIE EISZEITEN
Klimazeugen der Eiszeit aus Gletschereis und Tiefsee
Sauerstoffisotope in Eisbohrkernen als Thermometer
Sauerstoffisotope in Tiefseebohrkernen
Weltweite Vereisungen
Eiszeittemperaturen in Afrika und im Nahen Osten
Die turbulente Übergangszeit von der Eiszeit zur Nacheiszeit
• Die Temperatur fährt nochmals Achterbahn
• Ursachen für plötzliche Temperatursprünge
• Dramatische Auswirkungen der Klimasprünge auf Tier und Mensch
Veränderungen des Meeresspiegels
SUCHE NACH DEN FRÜHESTEN WURZELN DER ABENDLÄNDISCHEN KULTUR
AFRIKA – DIE WIEGE DER MENSCHHEIT
Neuere Funde von Übergangsformen zum Menschen
Ein neues wissenschaftliches Werkzeug: die Humangenetik
Die Entwicklung zum Menschen in Afrika als Klimafolge
Ausbildung des arktischen Eisschilds: Entwicklungssprung für die Hominiden
Weiterentwicklung und erste „Auswanderung“ ebenso eine Klimafolge
Verschärfte Eiszeit leitet Entwicklung zum Homo sapiens ein
Entwicklung zum modernen Homo sapiens in zwei Schritten
• Eva-Hypothese
• Adam-Hypothese
Der kulturelle Urknall
Gehirnmutation als Kulturauslöser?
Zusammenfassung der Entwicklung zum Menschen als Klimafolge
Vorgeschichtliche Entwicklungen als Klimafolge
DER MODERNE MENSCH VERLÄSST AFRIKA UND EROBERT DIE ERDE
Der persische Paradiesmythos
Expansion des Menschengeschlechts über die Erde
Glinde-Interstadial: Expansion nach Südostasien und Australien
Hengelo-Interstadial: Expansion nach Europa, Nordafrika und Sibirien
• Konfrontation mit dem Neandertaler in der Levante
• Einwanderung nach Europa: 5000 Jahre Not
• Warmes Denekamp-Interstadial besiegelt das Schicksal des Neandertalers
• Künstlerische Explosion in Europa in den wärmeren Eiszeitphasen
Einwanderung nach Amerika
MYTHEN UND RELIGIONEN ALS VORGESCHICHTLICHE QUELLEN
Fruchtbarkeitsidole und Muttergöttinnen der Frühzeit
Männliche Götter der Bauern und Krieger
Polytheismus und Monotheismus in Israel
Reform des Zarathustra zum ersten Monotheismus
Der persische Monotheismus der Juden
Weiterer persischer Einfluss: Essener und Mithras-Religion
WO UND WANN BEGANN DIE LANDWIRTSCHAFT?
Früher Ackerbau in den Mythen
Chancen des Nahen Ostens für die Entwicklung von Landwirtschaft
Archäologische Spuren und Zeugnisse für den frühen Ackerbau
Sensationelle Funde am mittleren Euphrat
Die Entwicklung im Süden des vorderen Orients
FRÜHE UNTERKÜNFTE, HÄUSER UND STADTKULTUREN
Die Anfänge und das Haus von Çatal Hüyük
Erste Städte schon kurz nach der Eiszeit?
Das dreiteilige Haus von Tell Ueili und die frühe Obed-Kultur
Kulturelle Entwicklungen in der Feuchtphase des Atlantikums
• Die Obed-Kultur in Mesopotamien
• Mehrgarh am Übergang vom iranischen Raum zum Indus
• Frühkultur in Südost-Europa: die Alteuropäische Donauzivilisation
• Bronzezeitliche Stadtkulturen an Indus, Persischem Golf und im persischen Grenzraum
DER LANGE WEG ZU SCHRIFT UND ALPHABET
Die Schrift der Indus-Kultur und ihre Vorläufer
Frühe Schriftentwicklung bei der Alteuropäischen Donauzivilisation
Siegel, Zählsteine und der Weg zur Keilschrift
Die Entwicklung des Alphabets
FOLGERUNGEN ZUM ORT EINER FRÜHKULTURELLEN ENTWICKLUNG
EIN GARTEN EDEN TAUCHT AUS DEM MEER AUF
PARADIES DER SUMERER IM PERSISCHEN GOLF?
„Garten der Götter“ inmitten der „Wasser des Todes“
Tempel auf dem Berg eine archaische Erinnerung?
ÜBERGANG ZUR NACHEISZEIT: PLÖTZLICHE HITZE
Die Gletscher schmelzen: weltweit zahlreiche Sintfluten
• Sintflut in Ur in Südmesopotamien?
• Sintflut nach Meteoriteneinschlag?
• Sintflut in Ostasien?
• Sintflut im Schwarzen Meer?
VIER FLUTEN IM PERSISCHEN GOLF
Die erste Flut
• Untergang des Flussdeltas und Versalzung des Hormuz-Sees
• Verdrängung nach dem Oman
• Überflutung der Niederungen des „Garten Eden“
• Ein „Goldenes Zeitalter“ und die Flut des persischen Yima
Die zweite Flut oder die Flut des akkadischen Atrahasis
Frühe Siedlungen auf der arabischen Seite der Seen im Golf?
Die Fluten der arabischen Noahs
Die dritte Flut vor Mesopotamien
Die vierte oder die biblische Flut der Noahs aus Mesopotamien und Persien
ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUSSFOLGERUNGEN

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Urgeschichte, Klassische Archäologie