Martin Goll • Beutelsbacher Familien 1573-1920


Martin Goll • Beutelsbacher Familien 1573-1920

Artikel-Nr.: 2013

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

32,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Martin Goll - Dorothee Weber
Beutelsbacher Familien 1573-1920
(Kartei Dr. Heinrich Klumpp)
ISBN 978-3-86372-013-1
420 S., 4066 Kat-Nrn., Namens-Index, Orts-Index

 

Das ist Beutelsbacher Ortsgeschichte, wie sie bunter und spannender nicht sein könnte! Hier werden Schicksale lebendig, die das Buch neben seiner Funktion als Nachschlagewerk auch zu einem höchst kurzweiligen Lesebuch machen. –

Jenseits der „großen“ Geschichte der Herrscher u. Heerführer, der Königreiche u. Fürstentümer gibt es eine historische Disziplin, die sehr viel näher am „Volk“ u. den einfachen, sonst meist namenlosen Leuten forscht: Die Genealogie oder Familienforschung. Beutelsbach bietet dafür eine besonders günstige Forschungslage: eine im 16. Jahrhundert beginnende Kartei zu den Beutelsbacher Familien, auf der Basis der Kirchenbücher u. Familienregister.

Martin Goll u. Dorothee Weber haben den vielen Tausend Beutelsbacher Männern, Frauen u. Kindern, die seit Beginn der Kirchenbücher im 16. Jahrhundert die Geschichte des Ortes teils mitgestaltet, teils erlitten, in jedem Fall aber ausgemacht haben, nicht nur einen Namen gegeben, sondern – ganz im Sinne eines Ortsfamilienbuchs – auch Zusammenhänge aufgezeigt.

Jetzt können verwandtschaftliche Beziehungen zwischen einzelnen Familien, aber auch soz. Gruppen innerhalb der dörflichen Gesellschaft in ihrer historischen Entwicklung nachvollzogen werden, jetzt können die bis in die Nachkriegszeit prägenden Familiennamen auf ihre Ursprünge u. Querbeziehungen untersucht oder demographische Fragestellungen etwa im Zusammenhang mit Krieg u. anderen Katastrophen untersucht werden.

Aber auch die Daten u. Namen der eigenen Vorfahren sind recherchierbar, um so vielleicht den Einstieg in die eigene Familienforschung zu finden. Von Vorfahren des amerikanischen Präsidenten Barack Obama über uneheliche Kinder Herzog Karl Eugens, Missionare in Afrika u. Weingärtner in den USA bis zu hiesigen Chirurgen, Lehrern, Hebammen oder Mord- u. Unfallopfern.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Deborah Fabriz • Die Beutelsbacher Jahrmarktsordnung von 1797. Deborah Fabriz • Die Beutelsbacher Jahrmarktsordnung von 1797.
12,00 € *
Breyvogel, Bernd (Hrsg.), Festschrift 925 Jahre Beutelsbach Breyvogel, Bernd (Hrsg.), Festschrift 925 Jahre Beutelsbach
11,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 2013-Neu, Beutelsbach, Volkskunde